top of page

Nochmals Rekorde für Enzo DIESSL – Goldregen für die Masters

Als wäre der Saisoneinstieg von Enzo DIESSL (SU Leibnitz) nicht schon fulminant genug gewesen, legte der jungen Südsteirer bei den oberösterreichischen U20-Hallen-meisterschaften außer Konkurrenz doppelt nach. Bei dem ersten der beiden Starts verbesserte Enzo seinen erst eine Woche alten nationalen Rekord über die 60m-Hürden auf 7,62 s. Vereins- und Trainingskollege Philipp PICHLER steigerte sich im selben Bewerb auf 8,28 s. Wenig später sprintete Enzo in überragenden 21,53 s über 200 m zu seinem zweiten Österreichischen Rekord an diesem Tag. Trainerin Beate HOCHLEITNER zeigte sich überrascht und zuversichtlich: "Die Rhythmusumstellung vor der ersten Hürde funktioniert noch nicht ganz, dies sollte aber bis zur Freiluft-Saison sicher klappen. Wir haben den Schwerpunkt in der Halle auf Schnelligkeit gelegt. Das hat sich beim 200 m-Rekord ausgezahlt, obwohl wir mit einer so tollen Zeit nicht gerechnet haben.“ Auch das weitere Team der SU Leibnitz mit Klara KALTENBÖCK, Hannah POSCHAUKO, Marie NEUMEISTER, Laura KÖNIG und Jakob KOLLEGGER konnte in Linz mit tollen Leistungen aufzeigen.

Während die Elite in Linz auftrumpfte waren auch die ganz jungen Leichtathlet*innen bei der Indoor-Trophy erfolgreich: Bei den U14 gewann Bercel SEBESTYEN die Steirische Wertung und mit Leonard FOGGENBERGER und Samuel NEUMEISTER Silber in der Teamwertung. Michelle MAYER landete auf dem undankbaren 4. Rang und konnte Vittoria GABRIELLI-ULLF und Larah NARRATH zum 5. Platz im Team führen. Luca POSCHAUKO errang bei den U12 Rang 6.


Aber auch die etwas älteren Athlet*innen brillierten bei den Steirischen Masters-Meisterschaften in der Halle in Schielleiten mit 12 Medaillen. Gold gab es in den diversen Altersklassen für Barbara HEIDINGER (50 m und Kugel), Karin URDL (Kugel), Katarina ANDRÄ (Weit – auch 2. über 50 m), Wolfram HEIDINGER (Kugel), Ingrid GRITSCH (Kugel) sowie Hermann ANDRECS (Weit, Kugel). Hanna ZERLAUTH und Heinrich GEIGER holten Silber sowie Eva MILEDER Bronze jeweils mit der Kugel.

53 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Unsere Athleten - in den Medien

Die "Freiluftsaison" ist angebrochen und das Medieninteresse steigt, vorallem in Hinblick auf die kommenden Großereignisse wie WM, Olympische Spiele und sonstige anstehende internationale und national

Comments


bottom of page